„Er überragte alle“

Tor & zwei Vorlagen: Schaub schenkt Luzern 1. Sieg

Dank einem überragenden Louis Schaub, drei schön herausgespielten Toren und einem schwachen Gegner ist der FC Luzern zum ersten Sieg in der laufenden Saison der Schweizer Super League gekommen. 

Mit dem 3:1 auswärts gegen Servette Genf verließen die Innerschweizer am Samstag den letzten Platz und sind nun Neunter. Schaub erzielte in der 23. Minute das 1:0, das 2:0 (67.) bereitete er mit einer Flanke per Außenrist vor, auch zum dritten Treffer (79.) assistierte er sehenswert.

Für seinen Auftritt bekam der ÖFB-Teamspieler viel Lob. „Der österreichische Internationale überragte im Stade de Geneve alle“, schrieb die Nachrichtenagentur sda. Die Genfer Defensive machte es den Gästen aber auch einfach. Nach fünf Spielen ohne Sieg ist Servette nun sogar ans Tabellenende abgerutscht.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten