28.11.2020 12:14 |

„Corona-Einkaufstag“

Rotterdam: „Black Friday“ wichtiger als Gesundheit

Bilder aus der Innenstadt von Rotterdam lassen die Wogen in Sozialen Medien hochgehen: „Was ist wichtiger, die Gesundheit oder günstig shoppen?“, fragen da manche angesichts der Menschenmassen am „Black Friday“.

Da es für die meisten Niederländer offenbar das Shoppen war, musste der Bürgermeister der Stadt, Ahmed Aboutaleb, wegen Überfüllung des Stadtzentrums die Geschäfte vorzeitig schließen lassen. Das sei am Abend in Absprache mit den Ladenbesitzern geschehen, berichteten niederländische Medien.

Appelle komplett ignoriert
Wegen der Verkaufsaktion „Black Friday“ sind die Menschen in Massen zum Shoppen gekommen. Appelle, das Zentrum der niederländischen Hafenmetropole nicht aufzusuchen, hatten nicht geholfen.

Teil-Lockdown in Kraft
Normalerweise dürfen Geschäfte derzeit unter den Corona-Bestimmungen bis 20 Uhr geöffnet haben. Die niederländische Regierung hatte Mitte des Monats die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie vorsichtig gelockert. Seit Mitte Oktober gilt ein Teil-Lockdown.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).