25.11.2020 11:33 |

Nach tödlichem Unfall

Bahnkreuzung wird entschärft

Nachdem es in der Vergangenheit immer wieder zu schweren und sogar tödlichen Unfällen bei einer Bahnkreuzung in Eisenstadt gekommen ist, wird diese entschärft. Schranken sollen den Übergang sicherer machen. Errichtet werden diese spätestens in zwei Jahren.

Die Stelle in der Eisbachstraße ist durchaus berüchtigt: Allein in den letzten Wochen hatte es dort zweimal gekracht. Im Juni blieb es bei einem Blechschaden. Im September starben eine Lenkerin und der Beifahrer, nachdem ihr Wagen von einem vorbeifahrenden Zug erfasst worden war.

Da die Kreuzung nur mit einem Lichtsignal gesichert ist, drängten damals sowohl Verkehrslandesrat Heinrich Dorner als auch Stadtchef Thomas Steiner erneut auf die Errichtung einer Schrankenanlage von den ÖBB.

Nach einem runden Tisch gibt es jetzt eine Einigung. Als Sofortmaßnahme soll mit heutigem Tag die Lichtanlage mit LEDs aufgerüstet werden, um die Sichtbarkeit zu verbessern. Die Schranken sollen „im Rahmen der Möglichkeiten und Ressourcen“ bis spätestens Ende November 2022 folgen, heißt es von den Bundesbahnen. Gehofft wird, dass es schneller geht.

Christoph Miehl, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Jänner 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-0° / 4°
wolkig
-3° / 4°
stark bewölkt
0° / 3°
wolkig
-0° / 4°
stark bewölkt
-1° / 4°
stark bewölkt