19.11.2020 08:33 |

Persönliche Angriffe

Novelle zum Jagdgesetz: Kritik auf tiefstem Niveau

Das Thema Jagd polarisiert wie kaum ein zweites, und daran wird sich so schnell nichts ändern. Damit war auch klar, dass die angekündigten Abänderungen zur Novelle des burgenländischen Jagdgesetzes nicht ohne Reaktion bleiben werden. Diese reichen sogar bis zu Beleidigungen auf tiefstem Niveau.

„Es ist schade, dass radikale Personen vor nichts und niemandem zurückschrecken und Beleidigungen auf tiefstem Niveau von sich geben. Die Extremisten haben sich damit einmal mehr ins Abseits gestellt“, betont Landesrat Leonhard Schneemann. Abgesehen von diesen Randerscheinungen sei aber die Resonanz durchwegs positiv gewesen. Besonders das Verbot von Bewegungsjagden in Jagdgattern fand Anklang, gerade bei Tierschützern.

Ins selbe Horn stößt auch SP-Jagdsprecher Gerhard Bachmann. Auch für ihn ist die an Schneemann geäußerte Kritik kaum nachvollziehbar und vor allem überzogen. Außerdem kann er auch die Aufregung unter den Verantwortlichen des Jagdverbandes nicht nachvollziehen: „Im ganzen Land gibt es keine Interessenvertretung, die weniger demokratische Grundsätze verfolgt als der Jagdverband. Und die überwiegende Zahl der Jägerschaft stimmt zu, dass der Verband einen gewaltigen Reformbedarf hat“, so Bachmann.

Sabine Oberhauser, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Dezember 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-2° / 3°
wolkig
-4° / 4°
wolkig
-2° / 3°
wolkig
-3° / 3°
wolkig
-3° / 3°
wolkig
(Bild: Krone KREATIV)