Mann ausgeforscht

Alkolenker kracht in Telefonzelle und flüchtet

Telefonzelle, Parkbank, Verteilerkasten: All das wurde bei einem Unfall mitten in Kirnberg im niederösterreichischen Bezirk Melk zerstört. Von Auto und Fahrer fehlte – bis auf einzelne Wagenteile – allerdings jede Spur. Einige Stunden später konnte die Polizei einen 24-Jährigen als Lenker ausforschen. Der Alkotest ergab immer noch ein Promille.

Sonntag gegen zwei Uhr Früh zerriss ein lauter Knall die Stille im Ortsgebiet von Kirnberg. Ein vorerst Unbekannter war mit dem Auto von der Straße abgekommen und in eine Parkbank, einen Verteilerkasten sowie eine Telefonzelle gekracht. Erst mit Sonnenaufgang sahen erste Passanten dann das wahre Ausmaß des Unfalls und alarmierten die Polizei.

Lenker muss mit zahlreichen Anzeigen rechnen
Der Lenker war da längst mit dem Auto verschwunden. Die Exekutive nahm sofort die Ermittlungen auf und war wenig später erfolgreich. Nach einem Hinweis wurde ein verunfallter Wagen auf einem Parkplatz in Kirnberg gefunden. Und dieser führte die Beamten dann schließlich direkt zu einem 24-Jährigen. Der Grund für den Unfall war rasch gefunden: Selbst rund acht Stunden danach hatte der Mann noch immer rund ein Promille Alkohol intus. Auf ihn kommen nun zahlreiche Anzeigen zu.

Halbwegs glimpflich davongekommen ist indes ein Lenker auf der B1 in Pöchlarn, ebenfalls im Bezirk Melk. Der Lenker geriet mit seinem Wagen aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Das Auto blieb auf dem Dach in einem Acker liegen. Der Fahrer dürfte nur leichte Verletzungen erlitten haben.

Thomas Werth und Franz Crepaz, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Dezember 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
-2° / 2°
wolkig
-1° / 0°
wolkig
-3° / 2°
wolkig
-2° / 3°
wolkig
-3° / -1°
stark bewölkt
(Bild: Krone KREATIV)