16.11.2020 12:28 |

Trauriger Rekord

Corona: 23 neue Todesopfer in der Steiermark

Gleich 23 neue Todesfälle von Corona-infizierten Personen wurden am Montag in der Steiermark bekannt - so viele wie noch nie. Die zwölf Männer und elf Frauen kommen aus elf verschiedenen Bezirken. Aktuell sind bereits als 12.000 Steirerinnen und Steirer mit dem Covid-19-Virus infiziert. Voitsberg ist der neue „Hotspot“. Hoffnung gibt, dass die Zahl der Neuinfektionen zurückging.

War zuletzt die Südoststeiermark bei der Sieben-Tages-Inzidenz (Neuerkrankungen pro 100.000 Einwohner) auf der obersten Position, ist es nun der Bezirk Voitsberg mit hochgerechnet 632 Erkrankten. Die restlichen Bezirke:

  • Bezirk Bruck-Mürzzuschlag: 591
  • Bezirk Südoststeiermark: 575
  • Bezirk Hartberg-Fürstenfeld: 544
  • Bezirk Murau: 485
  • Bezirk Murtal: 478
  • Bezirk Leoben: 477
  • Bezirk Leibnitz: 473
  • Bezirk Weiz: 419
  • Bezirk Liezen: 416
  • Bezirk Graz-Umgebung: 391
  • Landeshauptstadt Graz: 381
  • Bezirk Deutschlandsberg: 344

Deutlich besserer Sonntags-Wert als vor einer Woche
Ein Hoffnungsschimmer: Am Sonntag wurden 415 Neuinfektionen in der Steiermark gemeldet. Vor genau einer Woche waren es mit 706 Fällen deutlich mehr.

Fünf Todesopfer jünger als 70 Jahre
Gestorben sind seit Ausbruch der Pandemie 324 Infizierte in der Steiermark. Bei den über das Wochenende gemeldeten Fällen sind bis auf Deutschlandsberg und Murau sämtliche Bezirke in der Steiermark vertreten. Die Verstorbenen wurden zwischen 1928 und 1961 geboren. Fünf Opfer waren unter 70 Jahre alt.

Angespannt bleibt die Situation in den steirischen Spitälern, wo fast 600 Covid-Patienten untergebracht sind. Noch gibt es aber keinen Aufruf an pensioniertes Personal, in der Krise auszuhelfen.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 26. November 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-4° / 3°
wolkig
-3° / 1°
stark bewölkt
-3° / 3°
Nebel
-0° / 0°
Nebel
-5° / 3°
heiter