31.10.2020 07:00 |

Seit Tagen vermisst

Pfaffenhofen: Intensive Suche nach 71-Jährigem

Ein Lichtbild wurde nun im Falle eines vermissten Mannes (71) aus Pfaffenhofen veröffentlicht. Seit 22. Oktober hat niemand mehr den Einheimischen gesehen. Da am Freitag sein Pkw aufgefunden wurde, geht man davon aus, dass er kürzlich eine Bergtour unternommen hat.

Das letzte Mal wurde der Einheimische (71) aus Pfaffenhofen am 22. Oktober 2020 um 8 Uhr wohlauf gesehen. Am Freitag fand nun die Polizei das Auto des Verdächtigen - es wird vermutet, dass er eine Bergtour bei der Hohen Munde unternommen hat.

Exekutive bittet um Hinweise
Trotz Bergrettung, Polizeihuschrauber und Spürhunden konnte bisher im alpinen Gelände in Mieming und Telfs keine Spur entdeckt werden. Es wird um sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Telfs unter 059133/7126 aus der Bevölkerung gebeten.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. November 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-5° / 6°
wolkenlos
-5° / 5°
wolkenlos
-5° / 5°
wolkenlos
-2° / 3°
wolkenlos
-6° / 3°
wolkenlos