30.10.2020 13:00 |

Weltweites THE-Ranking

JKU-Aufstieg mit Computer Science

Im Fachgebiet Computer Science hat die Linzer JKU beim neuen weltweiten Times Higher Education (THE) Ranking einen überraschenden Sprung nach vorne gemacht. Nämlich von der Sammelkategorie der Plätze 301 bis 400 in jene von 151 bis 175. Auch das spreche für die neue Digitalisierungs-TU in Linz.

Rektor Meinhard Lukas freut sich über zwei gute Nachrichten innerhalb kurzer Zeit: „Der JKU Informatik ist es trotz Corona gelungen, die Zahl der Studierenden und deren Prüfungsaktivität enorm zu steigern. Zu diesem Erfolg kommt jetzt auch noch der große Sprung nach vorn im internationalen THE Ranking. Das hat viel mit der Reputation des Fachbereichs zu tun. Damit zeigt sich einmal mehr, dass Oberösterreich der richtige Standort für die neue TU ist“, sagt Lukas.

Veränderung als Chance
Für die TU bekräftigt Lukas: „Unser Vorschlag 2 Universitäten, 1 Campus, 1 Verwaltung, 1 LIT ist ein Angebot an die Entscheidungsträger - nicht mehr und nicht weniger. Die JKU ist eine dynamische und agile Universität, die in der Veränderung vor allem eine Chance sieht.“

W. Pöchinger/Kronen Zeitung

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).