28.10.2020 19:47 |

In Wiese geschleudert

Motorradlenker mit Pkw kollidiert: schwer verletzt

In Weizelsdorf ist es bei der Kreuzung zur Rosentaler Straße zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Pkw-Lenker (76) und einem Motorradfahrer (51) - beide aus Feistritz im Rosental - gekommen, wodurch das Auto meterweit in eine Wiese geschleudert wurde und das Motorrad auf dem Biker zum Liegen kam. Der Motorradlenker wurde schwer verletzt ins Krankenhaus geflogen. 

Ein 76-jähriger Mann aus Feistritz im Rosental lenkte am Mittwoch gegen kurz nach 14 Uhr seinen Pkw auf der Gemeindestraße in Weizelsdorf, ehe er bei der Kreuzung mit der Rosentaler Straße (B 85) anhielt. Nachdem der Mann seiner Ansicht nach keinen Querverkehr erblickte, wollte er geradeaus die Straße queren. 

Zu diesem Zeitpunkt war ein 51-jähriger Mann - ebenso aus Feistritz im Rosental - mit seinem Motorrad auf der Rosentaler Straße in Richtung Kirschentheuer unterwegs. Trotz eingeleiteter Notbremsung konnte der Motorradlenker einen Zusammenstoß mit dem Pkw nicht mehr verhindern und prallte gegen die rechte hintere Fahrzeugtüre des Autos.

Durch die Wucht der Kollision wurde der Pkw knapp 30 Meter weit in eine Wiese geschleudert. Der Biker stürzte und kam in Rückenlage auf der Fahrbahn zu liegen. Das Motorrad fiel in weiterer Folge auf seinen Oberkörper, wodurch der 51-Jährige schwer verletzt wurde. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde der Mann vom Rettungshubschrauber C 11 in das UKH Klagenfurt geflogen.

Der Lenker des Pkw blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 02. Dezember 2020
Wetter Symbol