Nach CL-Niederlage

Salzburg-Coach Marsch: „Wir sind sehr enttäuscht!“

Beinahe hätte es mit der Überraschung geklappt, am Ende haben aber doch ein paar läppische Minuten gefehlt - Red Bull Salzburg ist in der Champions League erst durch ein Tor kurz vor Spielende auf die Verliererstraße geraten! Was man im Lager der besiegten „Bullen“ nach der bitteren Niederlage gegen Atletico Madrid zu sagen hatte, das können Sie HIER nachlesen!

Jesse Marsch (Salzburg-Trainer): „Das Gefühl jetzt ist, dass wir sehr enttäuscht sind. Vom Gefühl her hatten wir die totale Kontrolle, bekommen aber am Ende ein Standard-Tor. Das ist schwierig für uns. Aber ich bin sehr stolz auf unsere Mannschaft. Wir haben gut gespielt. Viele gute junge Spieler haben auch eine super Leistung geliefert. Es ist schade, dass wir in diesem Moment im Turnier nach zwei guten Spielen nur einen Punkt haben. Aber wir haben gut gespielt.“

Rasmus Kristensen (Salzburg-Verteidiger): „Wir hätten uns sicher einen Punkt verdient. Es ist schade, dass wir in den letzten fünf Minuten ein Tor bekommen haben. Aber wir haben so gut gespielt, die ganze Gruppe hat so gut gekämpft. Es ist nicht einfach, hier zu spielen. Wir haben fast einen Punkt gewonnen, aber es war am Ende nicht genug. Ein Spieler wie Joao Felix braucht drei, vier gute Situationen, dann macht er zwei Tore. Das ist die Champions League, aber wir haben auch Weltklasse-Spieler. Es war Pech, aber ich glaube, wir können sehr stolz sein.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 25. November 2020
Wetter Symbol

Sportwetten