27.10.2020 11:42 |

Noch Tests ausständig

Salzburg: Fünf Contact Tracer positiv getestet

Noch am vergangenen Wochenende warnte das Land Salzburg, schön langsam an die Kapazitätsgrenzen der Corona-Nachverfolgung zu stoßen. Jetzt hat es ein Contact-Tracing-Team erwischt! Mittlerweile wurden fünf Mitarbeiter positiv auf Corona getestet. Weitere Testergebnisse sind noch ausständig.

Ein Contact-Tracing-Team aus der Fasaneriestraße hat es erwischt - und damit genau jene Mitarbeiter, die derzeit so dringend benötigt werden. Bisher wurden fünf Corona-Fälle bekannt, bestätigt das Land Salzburg der „Krone“. Weitere Testergebnisse sind noch ausständig und werden am Dienstag erwartet. Bei den Betroffenen handelt es sich um ein Unterstützungsteam, das aus unterschiedlichen Abteilungen herangezogen wurde, um den Bezirkshauptmannschaften auszuhelfen.

Wie es weitergeht, wird sich erst zeigen. Möglich ist, dass die infizierten Mitarbeiter mit FFP2-Masken weiterhin im Telefondienst arbeiten. Auch im Home-Office könnten sie weiterhin als Contact Tracer tätig sein, sofern sie sich gesundheitlich dazu in der Lage fühlen. Die Optionen werden mit der Landessanitätsdirektion abgestimmt.

Magdalena Mistlberger
Magdalena Mistlberger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 29. November 2020
Wetter Symbol