25.10.2020 08:16 |

Burgenland im Trend:

Start in den Herbst-Urlaub mit mehr Nächtigungen

Das Burgenland zeigt sich von seiner schönsten Seite – und der Tourismus von der besten. Der für Krisenzeiten außerordentliche Erfolgskurs setzt sich fort. Laut den aktuellen Daten ist im September ein Nächtigungsplus von beachtlichen 22,5 Prozent zu verzeichnen.

„Trotz schwieriger Rahmenbedingungen, unter anderem aufgrund von Reisewarnungen und steigenden Infektionszahlen, wird das Burgenland als Urlaubsdestination bei Gästen aus ganz Österreich geschätzt“, sagt Landeshauptmann Hans Peter Doskozil. Die Verlängerung des Bonustickets und das neu eingeführte „Corona-Kasko“ als Storno-Versicherung für Urlauber aus allen Bundesländern würden sich als (rot-)goldrichtig erweisen. Schon die aktuellen September-Daten bestätigen die Pläne zur Belebung der Herbstsaison. Im ganzen Burgenland wurden 369.643 Nächtigungen registriert. Das bedeutet eine Zunahme von mehr als 67.800 Buchungen gegenüber dem Vergleichsmonat im vergangenen Jahr. Gleichzeitig konnte bei den Ankünften ein sattes Plus von 12 Prozent verzeichnet werden.

„Heuer im Juni hat es Corona-bedingt bei den Nächtigungen noch ein Minus von 34 Prozent gegeben. Mit dem Bonusticket folgte ab Juli eine Trendwende“, betont Doskozil. Dem kann der neue Tourismusdirektor, Dietmar Tunkel, nur beipflichten: „Wir sind auf einem sehr guten Weg.“

Karl Grammer, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 02. Dezember 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-3° / 1°
stark bewölkt
-2° / 0°
bedeckt
-3° / 0°
stark bewölkt
-3° / 1°
stark bewölkt
-3° / 0°
bedeckt