20.10.2020 19:15 |

Spektakuläre Werbung

Stirb Langsam ist zurück: Action mit Bruce Willis

Bruce Willis stirbt wieder langsam - diesmal muss der Hollywood-Star in seiner Paraderolle als Polizist John McClane, der immer zur falschen Zeit am richtigen Ort ist, gegen alte Feinde antreten. Zur Seite stehen ihm ein alter Freund - und eine Autobatterie der Marke DieHard (Stirb Langsam). McClane macht in dem spektakulären Werbespot (siehe Video oben) vor nichts und niemandem halt, um sein Auto wieder zu starten!

Nach einem Teaser via Twitter von Tochter Rumer Willis sollte sich schließlich bestätigen, dass sich hinter dem Hashtag #diehardisback erwartungsgemäß ein Werbespot verbirgt: speziell für Autobatterien der Marke DieHard.

Bruce Willis schlüpft als Autobatterien-Testimonial erneut in seine Rolle als John McClane und macht sich auf den Weg, um eine neue Batterie für sein Auto aufzutreiben. Dafür muss er ganz in Stirb-Langsam-Manier durch Fenster springen, durch einen Lüftungsschacht kriechen, Kugeln ausweichen und gegen ein paar Bösewichte antreten.

Als Nostalgie-Bonus gibt es sogar Auftritte von McClanes Limousinenfahrer Argyle (De‘voreaux White) und dem fiesen Computerspezialisten Theo (Clarence Gilyard Jr.) aus dem Original. Der Spot hatte während des NFL-Spiels zwischen den Los Angeles Rams und den San Francisco 49ers Premiere und erfreut sich seither im Netz großer Beliebtheit. In weniger als 24 Stunden wurde John McClanes Rückkehr schon mehr als 500.000 Mal allein auf YouTube angesehen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 23. November 2020
Wetter Symbol