19.10.2020 11:04 |

Neue Corona-Maßnahmen

„Die Steiermark hat sich in Wien durchgesetzt“

Mit einer gehörigen Portion Selbstbewusstsein kommentiert die steirische Landesspitze um Hermann Schützenhöfer und Anton Lang die neuen Corona-Regeln. Da diese bundesweit gelten, habe sich „die Steiermark in Wien durchgesetzt“. Schützenhöfer hatte sich ja zuvor gegen einen regionalen „Fleckerlteppich“ an Maßnahmen ausgesprochen. Die Steiermark wird vorerst auch keine eigene Verschärfungen vornehmen.

Eine deutliche Begrenzung der erlaubten Personananzahl bei Zusammenkünften, nur noch sechs Erwachsene an einem Tisch in Lokalen, eine weitgehende Mund-Nase-Schutz-Pflicht in Pflege- und Altenheimen: Montagvormittag verkündete die Bundesregierung angesichts stark steigender Corona-Zahlen neue Maßnahmen.

„Einen Fleckerlteppich verstehen die Leute nicht mehr“
Eine erste offizielle Reaktion des Landes Steiermark trägt den Titel: „Die Steiermark hat sich in Wien durchgesetzt.“ Wie das gemeint ist, erklärt Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer (ÖVP): „Einen Fleckerlteppich aus Maßnahmen - das verstehen die Leute nicht mehr. Deshalb bin ich froh, dass der Appell aus der Steiermark gehört wurde und wir uns auf wichtige bundeseinheitliche Lösungen einigen konnten. Wir müssen jetzt das Ganze im Kopf behalten, denn nur gemeinsam lässt sich dieses Virus effektiv bekämpfen.“

Keine steirischen Extra-Maßnahmen
Weitere regionale Maßnahmen seien aus heutiger Sicht für die Steiermark nicht notwendig, „doch wir müssen auf der Hut sein und uns gut für den Fall einer größeren Ausbreitung vorbereiten“, so Schützenhöfer.

Auch sein Stellvertreter Anton Lang (SPÖ) meldet sich zu Wort und ist auf Linie Schützenhöfers: „Ich bin sehr stolz auf die Steirerinnen und Steirer, denn eine große Mehrheit verhält sich im Kampf gegen die Pandemie weiterhin sehr diszipliniert. Um weiterhin auf Verständnis in der Bevölkerung zu stoßen, sollte nicht jedes Bundesland seine eigenen Maßnahmen setzen, weshalb einheitliche Regelungen zu begrüßen sind.“

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 01. August 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
18° / 26°
Gewitter
17° / 26°
Gewitter
18° / 28°
einzelne Regenschauer
18° / 24°
einzelne Regenschauer
16° / 20°
Gewitter