17.10.2020 08:36 |

Petschnig:

„Jetzt überlege ich in aller Ruhe“

Kurze Bedenkzeit gönnt sich Alexander Petschnig, um zu entscheiden, ob er sich beim außerordentlichen Parteitag der Wahl des neuen FPÖ-Landesobmannes stellen wird. Vorübergehend hat er, wie berichtet, diese Funktion von Norbert Hofer übernommen.

Im Frühjahr war Petschnig zu Hofers Stellvertreter im Burgenland gewählt worden. Jetzt ist er nicht nur einziger Vize, sondern gleichzeitig auch FPÖ-Obmann. Donnerstagabend hatte der gebürtige Kärntner diese Funktion von Hofer übernommen. Der FPÖ-Chef aus Pinkafeld bestätigte am Freitag seine Beweggründe für den Ausstieg aus der Landespolitik: „Ich will mich ganz auf die Bundesaufgaben konzentrieren können.“ Ob Petschnig für das Amt als FPÖ-Obmann kandidieren wird, ist noch offen: „Grundsätzlich bin ich dafür. Ich muss aber überlegen, ob mir als Sachpolitiker, Vertreter im U-Ausschuss in der Bank-Causa und teils Berufstätigen genug Zeit bleibt, alle Aufgaben auch gut zu erfüllen.“

Noch eine Entscheidung ist fällig. Der Vorstand muss den Parteiausschluss von Manfred Haidinger bestätigen. Der Freiheitliche hatte, wie berichtet, bei der letzten Arbeitsklausur in einem Schreiben an alle Teilnehmer den Rausschmiss von Klubchef Johann Tschürtz aus der FPÖ gefordert. Das hat Haidinger erneut wiederholt. Jetzt traf es ihn selbst.

Karl Grammer, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 25. Oktober 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
9° / 18°
leichter Regen
9° / 13°
bedeckt
8° / 17°
leichter Regen
8° / 18°
leichter Regen
8° / 16°
leichter Regen