14.10.2020 10:58 |

Steigende Zahlen

Platter: „Benötigen weitere Corona-Maßnahmen“

Tirols Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) hat angesichts signifikant steigender Infektionszahlen erklärt, dass man „weitere Maßnahmen benötigen“ werde. Diesbezüglich werde es in den kommenden Tagen auch Gespräche der Länder mit dem Bund geben.

„Probleme“ gebe es vor allem im privaten Bereich. Hier werde man überlegen, was man „zusätzlich machen kann“. Das „größte Problem“, das man habe, seien die vorliegenden Reisewarnungen, so der Landeshauptmann.

„Lockdown muss verhindert werden“
Er wolle niemals wieder - wie im Frühjahr - in die Lage kommen, in der er den Tirolern sagen müsse: „Bleibts daheim“, betonte Platter am Mittwoch in der Fragestunde des Tiroler Landtags. Ein zweiter Lockdown müsse unbedingt verhindert werden.

183 Neuinfektionen in 24 Stunden
„Wir sind wieder in einer schwierigen Situation“, erklärte Platter und nahm Bezug auf 183 Neuinfektionen in den vergangenen 24 Stunden in Tirol. Sollte diese Entwicklung noch einige Wochen in dem Ausmaß anhalten, wäre man wieder in einer Situation, wie man sie im April gehabt habe, warnte Platter. Österreichweit wurde ein Negativ-Rekord von 1346 neuen Corona-Fälle im 24-Stunden-Vergleich registriert.

Bezüglich des Tourismus zeigte sich Platter besorgt hinsichtlich Überlegungen in Deutschland, auch noch eine fünftägige Quarantäne bei Urlaubsrückkehrern einzuführen. Dies wäre fatal für den Tourismus.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 24. Oktober 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
11° / 14°
Regen
8° / 13°
leichter Regen
9° / 12°
leichter Regen
8° / 14°
leichter Regen
9° / 14°
leichter Regen