13.10.2020 19:00 |

Hilfe verlängert:

Fachkräfte-Stipendium hilft Umsteigern in Pflege

Es war eine Zitterpartie. Schließlich wurde das Fachkräfte-Stipendium doch für weitere zwei Jahre über die Corona-Krise hinaus verlängert. Die Unterstützung hilft vor allem auch Spätberufenen, die in die Pflege wechseln wollen. In Salzburg ist der Anteil an Pflegeberufen bei den Stipendien-Beziehern besonders hoch.

Zu 80 Prozent wird das Fachkräfte-Stipendium österreichweit von angehenden Pflegekräften genutzt. In Salzburg kamen 2019 von 420 Beziehern sogar 400 aus der Pflege. „380 davon waren vorher im Tourismus und ließen sich umschulen“, informiert Jacqueline Beyer, AMS-Chefin in Salzburg. „Das Stipendium ist ein sehr wichtiges Instrument.“ Der Rest geht vorwiegend in Technikberufe wie Mechatroniker. Das Stipendium, das es seit 2013 auf Initiative der Arbeiterkammer gibt, wurde über die Krise hinaus bis Ende 2022 verlängert.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 29. Oktober 2020
Wetter Symbol