Violette Erleichterung

Austria: Fast hundert Corona-Tests - alle negativ!

Bei der Wiener Austria sind alle am Montag vorgenommenen Tests auf das Coronavirus negativ ausgefallen. Wie der Bundesligist bekannt gab, wurden insgesamt 99 Personen getestet. Spieler und Betreuer der Austria waren ebenso betroffen wie alle Akteure der in der 2. Liga engagierten Young Violets sowie einige Klubmitarbeiter. Vergangene Woche hatten die Violetten insgesamt sieben Erkrankungen mit dem Coronavirus gemeldet.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Neben zwei Austria-Spielern sind fünf Betreuer betroffen. Die Erkrankten befinden sich aktuell in zehntägiger Quarantäne. „Wir stehen regelmäßig mit ihnen in Kontakt, alle sind symptomfrei“, berichtete der im Schnittbereich von Profis und Young Violets arbeitende Ralf Muhr.

Die erste Mannschaft startete am Dienstag die Vorbereitung auf das ÖFB-Cup-Spiel beim Wiener Sport-Club mit einem Doppel-Training. Am Freitag dürfen 2.300 Besucher ins Stadion des Regionalligisten aus Wien-Hernals. Die Austria hatte die Trainingseinheiten Ende der vergangenen Woche nach den positiven Coronatests abgesagt. Stattdessen absolvierten die Spieler ein Heimprogramm.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. Mai 2022
Wetter Symbol