Sehr ärgerlich!

Tschechischer Teamchef positiv auf Corona getestet

Vor dem Nations-League-Spiel gegen Schottland am Mittwoch ist Tschechiens Fußball-Nationaltrainer Jaroslav Silhavy positiv auf das Coronavirus getestet worden! Er werde in Glasgow von seinem Assistenten Jiri Chytry vertreten, teilte der nationale Fußballverband am Montag in Prag mit.

Der 58-jährige Silhavy zeige derzeit keine Symptome. Auch ein weiterer Nationalspieler, dessen Name nicht genannt wurde, sei positiv getestet worden. Die Nationalmannschaft soll dennoch am Dienstag mit 23 Spielern nach Großbritannien aufbrechen. Bereits beim 2:1-Sieg gegen Israel vom Sonntag hatten Tschechiens Kapitän Borek Dockal und mehrere andere Spieler wegen Coronavirus-Testproblemen gefehlt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten