Für Torreira

Rapids EL-Gegner Arsenal holt Thomas Partey

Arsenal hat kurz vor Transferende noch einmal ordentlich Geld ausgegeben. Der Fußball-Europa-League-Gegner von Rapid sicherte sich die Dienste von Thomas Partey. Atletico Madrid kassierte dafür 50 Millionen Euro, wie beide Clubs bekanntgaben. Die „Gunners“ nahmen von einer Ausstiegsklausel des 27-jährigen defensiven Mittelfeldspielers aus Ghana Gebrauch. Im Gegenzug verliehen die Engländer Mittelfeldspieler Lucas Torreria für diese Saison an Atletico.

Der 21-jährige französische Mittelfeldspieler Matteo Guendouzi wurde leihweise an den deutschen Bundesligisten Hertha BSC abgegeben. Arsenal ist am 22. Oktober (18.55 Uhr) der erste Gegner von Rapid in der Europa League, gespielt wird da im Allianz Stadion.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 31. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten