28.09.2020 16:31

Legende Uli Köhler:

„David Alaba ist ein Opfer des Coronavirus“

Wie geht‘s mit David Alaba und seinem Vertragspoker mit dem FC Bayern weiter? Die Frage diskutiert in diesem Video (oben) Michael Fally mit „Sky“-Reporter-Legende Uli Köhler, der via Skype aus dem Studio in München zugeschaltet ist. Köhlers These: „Alabas Vertrags ist zum falschen Zeitpunkt ausgelaufen. Seine Verhandlungsposition ist jetzt schlechter, als wenn der Vertrag vor einem Jahr ausgelaufen wäre. So gesehen ist Alaba ein Opfer des Corona-Virus.“ Außerdem spricht Köhler über Alaba-Berater Pini Zahavi, Uli Hoeneß und Alabas Stellung im Vergleich zu Robert Lewandowski und Manuel Neuer (alles im Video oben).

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen