25.09.2020 15:36 |

Passiva explodiert

Bank-Pleite riss bisher acht Unternehmen mit

Der Zusammenbruch der Commerzialbank hat nicht nur die Sparer und Angestellten hart getroffen, sondern in weiterer Folge auch eine Reihe an Insolvenzen ausgelöst. 13 Prozent der insgesamt 69 eröffneten Insolvenzverfahren im heurigen Jahr entfallen auf den Commerzialbank-Komplex, heißt es vom KSV 1870.

Der Florianihof in Mattersburg ist nur eines der insgesamt acht der Skandal-Bank nahestehenden Unternehmen, die in die Insolvenz geschlittert sind. Die Commerzialbank schlägt sich auch auf die Statistik für die ersten drei Quartale nieder: Waren es im Vorjahr noch 33 Millionen Euro Passiva, so sind es heuer 869 Millionen Euro. Allein bei der Mattersburg-Bank sollen es 800 Millionen Euro sein.

Insgesamt gab es bisher 114 Insolvenzen, nur bei 69 davon war genug Restkapital vorhanden, um die Anlaufkosten des Verfahrens zu decken. 583 Mitarbeiter waren betroffen.

Das Land steuert angesichts des Krisenjahres mit Härtefall-Fonds oder Haftungsübernahmen gegen, pocht aber auf Hilfe vom Bund: „Ein Gesamtmaßnahmenpaket wäre wichtig“, so Landesrat Leonhard Schneemann.

Christoph Miehl, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. Oktober 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
6° / 15°
heiter
3° / 15°
wolkig
5° / 15°
heiter
5° / 15°
heiter
4° / 14°
heiter