23.09.2020 15:14 |

So gut wie fix

Gemeinderatswahl: Neuer Urnengang am 15. November!

Wie „Steirerkrone“-Leser bereits am Samstag erfuhren, muss die Gemeinderatswahl nach Einsprüchen bei der Behörde wiederholt werden. Der Termin steht nun fest, der Urnengang findet am 15. November statt!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Für zehn Kommunen gab es Einsprüche, kürzlich stand fest, dass in fünf neu gewählt werden muss. Das Datum ist so gut wie fixiert: Heute wird in der Regierung beschlossen, dass die Bewohner der Bezirkshauptstadt Leibnitz, von St. Andrä-Höch, Wildon (alle Bezirk Leibnitz), Ilz (Hartberg-Fürstenfeld) und Mortantsch (Weiz) am 15. November den Urnengang antreten müssen.

 Steirerkrone
Steirerkrone
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Steiermark Wetter
1° / 7°
heiter
2° / 7°
wolkig
2° / 7°
heiter
2° / 5°
leichter Regen
1° / 4°
heiter



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung