23.09.2020 16:30 |

Hilfe für Gemeinden

Neue Förderung vom Land für Radwege

Das Land will weiter kräftig in die Radinfrastruktur investieren. Deswegen hat Landesrat Stefan Schnöll eine neue Förderung ins Leben gerufen: Gemeinden erhalten für den Bau von Radwegen einen Zuschuss von 60 Prozent. Bergheim profitiert bereits. Bisher hat Salzburg nur Wege entlang von Landesstraßen finanziert.

„Wir wollen attraktive Wegenetze anbieten, damit mehr Menschen das Fahrrad als Alltags-Verkehrsmittel nutzen“, sagt Landesrat Stefan Schnöll (ÖVP). Daher werden nun Radwege-Projekte in den Gemeinden mit 60 Prozent gefördert. „Damit können Kommunen die Maßnahmen rasch umsetzen“, so Schnöll.

Die Gemeinde Bergheim hat bereits einen Antrag gestellt: In der Maria-Sorg-Straße soll noch heuer der Belag für die Radler verbessert werden. „Die Zahl der Radfahrer steigt und damit die Zahl jener, die auf das Auto verzichten. Diesen Trend müssen wir unterstützen“, sagt Bürgermeister Robert Bukovc. Der Wegeausbau ist für ihn dabei ein wichtiger Teil. Die Vorteile beim Umstieg vom Pkw aufs Rad liegen auf der Hand: Entlastung für die Straßen, Anrainer und die Umwelt und die Förderung der Gesundheit.

Felix Roittner
Felix Roittner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. Oktober 2020
Wetter Symbol