18.09.2020 11:02 |

Stillstand in Salzburg

28 Corona-Fälle! „Niemand darf Akademie betreten“

Schotten dicht in der Red Bull Akademie in Liefering! Nachdem weitere Covid-19-Fälle bekannt wurden, steht der Betrieb vorerst still.

Die Corona-Thematik in der Red Bull Akademie weitet sich aus. Nachdem in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ein positiver Test eines U18-Eishockeyspielers bekann twurde, gab es am Freitag den nächsten Rückschlag. „Weitere positive Covid-19-Fälle in der Red Bull Eishockey Akademie“, ließen die Eisbullen wissen. „Krone“-Informationen zufolge sollen es 28 Fälle sein, auch einen Betreuer hat es erwischt.

Akademie-Direktor Helmut de Raaf: „Die Akademie ist abgeriegelt“
„Die Behörde ist eingeschaltet und gibt die weitere Vorgehensweise vor. Die Akademie ist erst einmal abgeriegelt, niemand darf sie betreten“, erklärte Helmut de Raaf, Eishockey-Direktor der Akademie, der „Krone“.

Das heißt aber nicht, dass niemand mehr am Gelände ist, denn eine derzeit unbekannte Zahl an Personen war bereits in der Akademie. Zahlreiche Schüler wohnen dort. „Die, die drin sind, dürfen nicht mehr raus“, meinte de Raaf. Immerhin: „Einige hatten zuletzt weniger Stunden in der Schule und waren daher zuhause.“

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 24. Oktober 2020
Wetter Symbol