„Krone“-Kolumne

Herzog an Rapid: „Nicht verrückt machen lassen!“

„Die Qualität hat Rapid. Aber die Mannschaft darf sich nicht verrückt machen lassen.“ Das ist der Rat von Österreichs Rekord-Internationalem Andi Herzog an Rapid. Hier seine Kolumne vor Rapids heutigem Millionen-Spiel in der CL-Quali gegen Gent.

Als Spieler war Didi Kühbauer für solche Partien prädestiniert. Mutig, mit viel Selbstvertrauen, knallhart in die Zweikämpfe gehen - das kannte man von ihm. Und genau so wird er seine Spieler auch heute auf den Rasen schicken.

Aber Rapid darf sich nicht blenden lassen. Ja, der Start war bisher optimal, aber die Admira war beispielsweise auch viel zu passiv. Gent ist da eine andere Hausnummer. Trotz der letzten Niederlagen, aber wenn man sich die Partien anschaut, war Gent oft besser oder zumindest ebenbürtig.

Es geht auch um Millionen
Wichtig wird sein, dass man sich nicht verrückt machen lässt. Es steht für beide Teams viel auf dem Spiel, für beide Klubs geht es auch um Millionen. Daran darf man nicht denken, man muss versuchen, cool zu bleiben.

Die nötige Qualität hat Rapid. Über den schnellen Fountas und Murg. Und Kara ist auch einer, der in solch wichtigen Spielen treffen kann. Die Verantwortung muss auf mehrere Schultern aufgeteilt werden. Denn die Routine fehlt natürlich. Wobei Ljubicic schon gut in die Kapitänsrolle hineinwächst.

Es gibt nichts Größeres
Heute will jeder über sich hinauswachsen. Es gibt nichts Größeres, als in der Champions League zu spielen. Rapid hatte in der Vergangenheit sicher schon breitere, bessere Kader. Doch jetzt kann man die Gunst der Stunde nutzen. Wenn sie sich nicht verrückt machen lassen

Andreas Herzog, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 27. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.