10.09.2020 08:57 |

Hochzeit mit Burger

Lily Allen und David Harbour vom „King“ getraut

Die britische Sängerin Lily Allen (35, „Smile“) und US-Schauspieler David Harbour (45, „Stranger Things“) haben sich in der Casino-Stadt Las Vegas das Jawort gegeben. Der „King“ persönlich habe die Trauung vollzogen, witzelte Harbour am Mittwoch auf Instagram zu Fotos von der Zeremonie, die von einem Elvis-Imitator in einer Hochzeitskapelle in Las Vegas ausgerichtet wurde.

Auch Allen postete in ihren sozialen Medien Fotos von sich im weißen Kleid mit Brautschleier samt Elvis-Double. Derartige Schnell-Trauungen sind in der selbst ernannten „Hochzeits-Hauptstadt der Welt“ im US-Bundesstaat Nevada ein Renner.

Trauung am Labor-Day
Das Promi-Portal „People“ berichtete unter Berufung auf Behördenunterlagen, dass die Trauung am Montag, dem Labor-Day-Feiertag in den USA, stattgefunden habe. Nach der Trauung gab‘s übrigens Burger. 

Seit 2019 ein Paar
Die Musikerin und der Schauspieler sind seit 2019 ein Paar. Für Allen ist es die zweite Ehe. Von ihrem ersten Mann, Sam Cooper, hatte sie sich 2016 nach fünfjähriger Ehe getrennt. Sie haben zwei Töchter, Marnie Rose (7) und Ethel Mary (8).

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 20. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.