100 zu Test aufgerufen

Coronavirus-Fall in weiterem Fitnessstudio!

In einem weiteren Fitnessstudio in Wiener Neustadt ist ein Sportler positiv auf das Coronavirus getestet worden, der dort Anfang der Woche noch trainiert hatte. Rund 100 Menschen, die sich zeitgleich mit dem Infizierten in den Räumlichkeiten aufgehalten hatten, werden nun dazu aufgerufen, sich testen zu lassen. Wie berichtet, gab es zuletzt auch zwei positive Fälle in einem anderen Studio in Wiener Neustadt - mehr als 700 Menschen erhielten daraufhin die Möglichkeit, einen Test durchzuführen.

Konkret befand sich der Sportler in der Zeit von 9 bis 11 Uhr in dem Fitnessstudio. Jene Personen, die zu diesem Zeitpunkt ebenfalls dort waren, seien direkt über die Sachlage informiert worden, hieß es via Aussendung seitens der Stadt. Rund 100 sind nun zu einem freiwilligen Test aufgerufen, durchgeführt werden diese - wie zuletzt - in einer Teststrecke am Areal der Arena Nova, und zwar am Donnerstag von 8 bis 18 Uhr.

Eine Voranmeldung sei nicht erforderlich, den Betroffenen sei ein Formular übermittelt worden, das zur Testung ausgefüllt mitzubringen sei. „Andere Personen werden nicht getestet“, hob der Magistrat in Wiener Neustadt hervor.

656 Menschen ließen sich testen
Bereits am Montag waren zwei Coronavirus-Infektionen von zwei Besuchern eines anderen Fitnessstudios in der Statutarstadt bekannt geworden. In diesem Fall wurden 717 Personen - ebenfalls am Arena-Nova-Areal - für Dienstag und Mittwoch zu einem Test aufgerufen. Bis Mittwochnachmittag leisteten nach Angaben des Magistrats 656 Menschen Folge. Erste Ergebnisse werden am Donnerstag erwartet.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. November 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
-1° / 1°
Schneefall
-1° / 1°
Schneefall
1° / 1°
starker Schneefall
1° / 2°
Schneefall
-2° / 1°
Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)