23.08.2020 17:40 |

Auf der Nordkette

Bergsteiger in kurzen Hosen aus Notlage gerettet

In kurzen Hosen und nur mit Leibchen bekleidet wagten sich am Samstag zwei Niederländer und zwei Deutsche in den Innsbrucker Klettersteig auf der Nordkette. Die schlechte Wettervorhersage für diesen Tag konnte sie nicht von ihrem fragwürdigen Tun abhalten. Die Bergrettung musste mit 13 Mann ausrücken. 

Sonntag gegen 10 Uhr stiegen zwei Niederländer (27 und 28 Jahre alt) sowie gegen 10.30 Uhr zwei deutsche Staatsbürger (Frau 25 und Mann 29 Jahre alt) unabhängig voneinander in den Innsbrucker Klettersteig (Schwierigkeitsgrad C/D) ein. Der Wetterbericht kündigte für den späten Samstagvormittag bzw. frühen Samstagnachmittag von Westen her eine Kaltfront mit Starkniederschlägen und Temperatursturz an.

Notabstieg einziger Ausweg 
Als die vier Bergsteiger gegen 14.30 Uhr den Kemacher (2480 Meter) erreichten, verschlechterte sich das Wetter dermaßen, dass sie gemeinsam beschlossen über den Notabstieg östlich des Kemacher abzusteigen. Dort gerieten sie in unwegsames Gelände und es setzte Regen und böiger Wind ein. Die vier Bergsteiger konnten nicht mehr weiter und setzten schließlich einen Notruf ab.

Gefahr durch Steinschlag
Aufgrund der äußerst schlechten Wetterbedingungen war eine Hubschrauberbergung nicht möglich, weshalb die Bergrettung Innsbruck mit insgesamt 13 Bergrettern zur Bergung ausrückte. Gegen 17.20 Uhr konnte die Bergrettung die vier Bergsteiger erreichen und aus einer Steinschlag-gefährdeten Rinne in einen sicheren Bereich bringen.

Bergsteigen in Shorts
Die Bergsteiger waren lediglich mit kurzen Leibchen und kurzen Hosen bekleidet und mussten deshalb von der Einsatzmannschaft in einem Biwakzelt aufgewärmt und versorgt werden. Anschließend wurden die Bergsteiger über den langen Sattel zur Seegrube gebracht und von dort mit der Nordkettenbahn per „Sonderfahrt“ zur Talstation Hungerburg, wo sie gegen 21 Uhr eintrafen.

Die vier Bergsteiger waren unterkühlt, blieben sonst aber unverletzt.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Freitag, 03. Dezember 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-1° / 0°
leichter Schneefall
-3° / -1°
heiter
-3° / -1°
leichter Schneefall
-3° / -1°
heiter
-1° / 1°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)