Juckreiz beim Haustier

Herbstgrasmilben werden im Sommer oft zur Plage

Lassen Sie sich vom Namen nicht täuschen - Herbstgrasmilben sind vor allem zwischen Mai und Oktober eine regelrechte Plage für Hunde und Katzen mit Freigang. Sollte sich Ihr Tier immer wieder kratzen, lohnt es sich, genauer hinzuschauen.

Die Herbstgrasmilben gehören zu den Spinnentieren und leben im Boden oder auf verrottenden Pflanzen. Sobald Hund oder Katze durchs Gras läuft, lässt sich die Larve auf den Wirt fallen, um sich an einer dünnen Hautstelle festzubeißen. Besonders häufig sind Augenlider, die Zwischenräume der Pfoten, Schwanzwurzel oder den Bauch und die Leistengegend betroffen. Der Juckreiz entsteht einige Stunden nach dem Biss der Larve, die zum Schluss abfällt und als ausgewachsene Herbstgrasmilbe weiterlebt.

Gut zu wissen: Die Milben übertragen sich nicht von Hund auf Mensch oder zwischen verschiedenen Tieren. Sie sollten Ihrem Liebling allerdings Erleichterung verschaffen, wenn der Juckreiz einsetzt, sonst könnte er sich blutig kratzen. Das wiederum zieht oft bakterielle Infektionen nach sich. Achten Sie beim Kämmen auf winzige, orangefarbene oder rötliche Punkte. Das sind die sogenannten Herbstgrasmilben. Im Zweifel hilft der Tierarzt bei der Bestimmung des Übeltäters.

So können Sie vorbeugen
Um einem Befall vorzubeugen, spülen Sie Ihren Hund - und wenn sie es schaffen, gerne auf die Katze - sanft mit lauwarmen Wasser ab. Das kann bereits viele der Larven beseitigen. Sollten Entzündungen auftreten, muss man natürlich einen Veterinär hinzuziehen. Steht der Befall fest, dann sollten Sie alle Decken und Polster waschen, mit denen der Vierbeiner in Kontakt war. Sollten Sie selbst einen Garten haben, helfen folgende Maßnahmen gegen Herbstgrasmilben: Rasen kurz halten, Grünschnitt entsorgen, vertikulieren und düngen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 10. Mai 2021
Wetter Symbol