Hinweise gesucht

Duo bedrohte Mann in Linzer Park mit einem Messer

Weil sie Geld brauchten, bedrohten zwei Unbekannte in der Nacht auf Donnerstag einen 35-Jährigen im Linzer Schillerpark mit einem Messer. Das Opfer gab den Drohern Zigaretten, diese ergriffen die Flucht.

Zwei bislang unbekannte Täter sprachen am 20. August gegen 2.45 Uhr im Schillerpark in Linz einen auf einer Parkbank sitzenden 35-Jährigen aus dem Bezirk Freistadt an. Sie forderten von ihm Geld und einer von ihnen setzte ihm ein Butterfly-Messer am Hals bzw. im Schulterbereich an. Das Opfer hatte kein Geld und gab ihnen zwei Packungen Zigaretten. Anschließen verließen die unbekannten Männer den Tatort und gingen schnell in den Schillerpark.

Personsbeschreibungen
Beide Männer waren zwischen 25 und 30 Jahre alt, südländisches Aussehen, Jeans, einer trug ein gelbes Hemd. Hinweise erbeten an den Dauerdienst des Stadtpolizeikommandos Linz unter 0 59133 45 3333.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 27. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.