18.08.2020 10:58 |

Zeuge gesucht

Graz: Polizei sucht nach bewaffneten Bankräubern

In Graz und Umgebung läuft eine Fahndung nach zwei unbekannten, bewaffneten Bankräubern, die in der Theodor-Körner-Straße im Bezirk Geidorf eine Filiale überfallen haben sollen. Die zwei Täter waren maskiert, einer von ihnen hat eine Schusswaffe getragen. Nun wird ein wichtiger Zeuge gesucht.

Laut Polizeisprecher Markus Lamb waren es zwei voll maskierte Männer, die die Bank in der Theodor-Körner-Straße in Graz überfallen haben. Sie trugen einen Mund-Nasen-Schutz und eine Kapuze bzw. Kappe. Um 10:21 betraten sie die Bankfiliale, in der sich keine anderen Kunden befanden. Einer der beiden bedrohte mit einer Faustfeuerwaffe den Bankangestellten und forderte Geld. Mit der Beute flüchteten die beiden Verdächtigen und stiegen um die Ecke in ein dunkles Auto, eventuell handelt es sich dabei um einen BMW älteren Baujahres.

Update 14.50 Uhr: Die Polizei sucht nun nach einem Zeugen. Ein Mann mit Kinderwagen soll um 10.20 Uhr beim Schröckingerweg bzw. der Vogelweiderstraße die Täter gesehen haben und einer Passantin davon erzählt haben. Er solle sich melden. Die Raubgruppe des Landeskriminalamtes hat die Ermittlungen übernommen.

Update 12.45 Uhr: Ob die Täter mit einem Fahrzeug flüchteten, ist nach derzeitigem Wissensstand laut dem Polizeisprecher - und entgegen erster Meldungen - nicht verifiziert. Möglich sei auch, dass ein dritter Komplize im Fluchtfahrzeug gewartet hat. Die Fahndung erfolgte mit Einsatz eines Polizeihubschraubers und mehrerer Streifen. „Im Einsatz ist alles, was zur Verfügung steht“, sagt Lamb. 

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. September 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
14° / 23°
stark bewölkt
12° / 23°
stark bewölkt
12° / 25°
stark bewölkt
14° / 23°
leichter Regen
12° / 18°
leichter Regen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.