13.08.2020 11:00 |

Salzburger Liga Start

Ligaprimus Eugendorf hat viele Verfolger

Vergangene Woche startete die Regionalliga in die neue Saison, am Freitag rollt der Ball auch in der Salzburger Liga wieder. Die „Krone“ wirft einen Blick auf die Favoriten und die Kellerkinder. 

Die Salzburger Liga-Saison steht in den Startlöchern und es stellen sich natürlich viele Fragen. Wer steigt auf? Wer steigt ab? Wer kann überraschen? Die „Krone“ wagt eine Prognose.

MEISTERFAVORIT

Der Titel kann in diesem Jahr nur über Eugendorf führen. Die Flachgauer lagen bis zum Abbruch der Saison auf Meisterkurs, wären vermutlich aufgestiegen. Zusätzlich haben sie sich im Sommer punktuell verstärkt. Coach Deliu nimmt die Favoritenrolle an, warnt aber auch vor anderen Mannschaften und sieht den Weg zum Titel keinesfalls als „gmahde Wiesn“.

VERFOLGERFELD

Hinter den Eugendorfern bildet sich ein größeres Verfolgerfeld. Allen voran gelten Bürmoos und Neumarkt als größte Herausforderer, dahinter lauern Teams wie Bramberg und Adnet. Letztere überraschten zuletzt mit Platz zwei, setzen sich aber keine zu hohen Ziele. „Ein sicherer Mittelfeldplatz würde uns genügen, die Entwicklung der Spieler steht im Vordergrund“, erklärt Adnet-Trainer Schnöll. Neumarkt will trotz hochkarätiger Abgänge (Hübl, Kreuzer) wie immer oben mitspielen. „Das vordere Drittel ist unser klares Ziel“, ist Obmann Thalhammer von der neu aufgestellten Truppe absolut überzeugt.

ABSTIEGSANGST

Neben den Nachzüglern der Herbstsaison, Hallwang und Puch, stehen einige Klubs vor einer unsicheren Saison. Golling verlor „acht der besseren Spieler“, wie es Coach Buck bezeichnet. Damit muss ein neues Team gebildet werden. Straßwalchen und Altenmarkt haben höhere Ansprüche, allerdings auch viele Änderungen zu verarbeiten. Thalgau-Coach Pessler musste indes wichtige Stammkräfte ziehen lassen, setzt auf den Heimvorteil und den Faktor Flexibilität. Für „Hallein neu“ wird’s spannend: Die Aufbruchsstimmung ist trotz magerer Testresultate groß. Erstes Ziel? Der Klassenerhalt!

Walter Hofbauer
Walter Hofbauer
Philip Kirchtag
Philip Kirchtag
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.