Auto aufgespießt

Lenker stieg selbstständig aus diesem Unfallwrack!

Schwerer Unfall am Freitagnachmittag auf der Südautobahn in Fahrtrichtung Graz: Ein Geländewagen verunglückte auf Höhe der Anschlussstelle Bad Vöslau. Das Fahrzeug wurde dabei von der Randleitschiene regelrecht aufgespießt. Wie durch ein Wunder gelang es dem Lenker, sich selbst zu befreien. Er stand nach dem Unfall unter Schock.

Couragierte Autofahrer, darunter auch Kommandant Markus Salinger von der Feuerwehr Berndorf-Stadt, hielten an und verständigten die Einsatzkräfte. Nachdem er sich überzeugt hatte, dass sich niemand mehr im Wagen befindet - der Lenker des Geländewagens saß bereits im Freien auf der Böschung - verständigte der Kommandant die Feuerwehr-Bezirksalarmzentrale Baden.

Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrleute versorgten Rettungskräfte bereits den Fahrer. Der Unfallwagen wurde mit der Seilwinde des Tanklöschfahrzeuges gegen das Abrutschen in den Graben gesichert und etwas Richtung Fahrbahn gezogen, um die Spannung von der stark deformierten Leitschiene zu nehmen. Danach wurde mittels Rettungssäge die Leitschiene abgeschnitten und der Geländewagen vollständig auf Fahrbahn gezogen. Nach rund eineinhalb Stunden rückten die Feuerwehrleute wieder ab.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 20. September 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
9° / 23°
heiter
8° / 23°
heiter
9° / 23°
heiter
9° / 23°
heiter
5° / 20°
wolkenlos
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.