09.08.2020 06:00 |

Traumpartner finden

„Krone“-Sommerliebe: Unsere Singles zum Verlieben

Mit der „Krone“ zum Traumpartner: Jeden Sonntag stellen wir Ihnen liebenswerte Menschen vor, die sich nach Zweisamkeit sehnen und ihr Herz am rechten Fleck haben.

„Zusammenziehen und heiraten - warum nicht?“
Sabine, 50, Wiener Neustadt (Niederösterreich). Sabine war 15 Jahre mit einem Holländer verheiratet, ist Mutter zweier erwachsener Töchter und arbeitet als Buchhalterin bei einem Steuerberater. Sie wünscht sich einen großen und kräftigen Mann - allzu sportlich muss er nicht sein - aber er sollte gut mit Hund „Franzi“ klarkommen und mit der Tatsache, dass sich Sabine vegetarisch ernährt. Einen deftigen Schweinsbraten wird’s bei ihr also eher nicht geben. In ihrer Freizeit geht Sabine gerne radeln, reiten und wandern, und sie liebt es zu reisen. Auch deshalb kann sie sich einen Mann mit kleinen Kindern nicht mehr vorstellen, sehr wohl aber ein Zusammenziehen und eine Hochzeit.

„Ich suche eine Frau, die gerne tanzt!“
Karl, 59 Reichersberg (Oberösterreich). Karl ist geschieden und sehnt sich nach einer festen Beziehung mit „einer schlanken Frau zwischen 40 und 58, die gerne reist, Wellness-Urlaube genießen kann und das Tanzen liebt.“ Denn an den Wochenenden ist Karl, der im Baustoffhandel arbeitet und außerdem Geschäftsführer von einem Gütertransport-Unternehmen ist, mit seinem Tanz-Club unterwegs. „Glauben Sie mir, ich brauche keine Frau zum Kochen oder Putzen. Mir ist wichtig, dass sie eine Frohnatur ist und dem Tanzen genauso viel abgewinnen kann wie ich. Und vielleicht mag sie mich ja an den Wochenenden auch zu Turnieren begleiten.“ Was ihm noch wichtig ist? „Dass sie nicht raucht und finanziell unabhängig ist.“

„Treu soll er sein, und liebevoll!“
Irene, 60, Graz (Steiermark). Irene liebt es zu kochen. Und so darf der Traumprinz denn auch „ein kleines bisserl fester sein. Also nicht zu dünn.“ Nach etlichen Liebes-Pleiten wünscht sich die Mutter eines erwachsenen Sohnes eine Beziehung mit einem Mann zum Anlehnen. Einer, der nicht raucht, nicht trinkt, treu ist und ein gepflegtes Äußeres hat. „Ich bin so oft enttäuscht worden und sehne mich so sehr nach einem liebevollen Mann an meiner Seite.“ Beruflich ist Irene als Hausbesorgerin in einer Wohnhausanlage in Graz beschäftigt. In ihrer Freizeit betreibt sie gerne Sport, aber „auch einfach nur relaxen“ darf immer wieder mal sein. Ein Couch-Potato kommt ihr allerdings nicht mehr ins Haus.

„Bitte keine Tussis und Raucherinnen!“
Gerald, 52, Wien. Seit zwei Jahren ist Gerald geschieden. „Und die Zeit danach war ja anfänglich ganz lustig, bis ich gemerkt habe, dass ich definitiv ein Beziehungsmensch bin.“ Der Papa zweier Teenager und einer Katze wünscht sich „eine Partnerin, die mit mir das Leben und die Natur genießt. Und mich als ehrlichen, treuen und vertrauensvollen Wegbegleiter wertschätzt. Ich möchte mit der Frau an meiner Seite Pferde stehlen und zusammen glücklich sein.“ Gerald ist sehr sportlich („Golf spielen, Skifahren, Schwimmen, Radfahren, Wandern“), tanzt leidenschaftlich gerne und ist in leitender Position in der Buchhaltung einer Hausverwaltung tätig. Was er nicht mag? „Tussis und Raucherinnen!“

So nehmen sie Kontakt mit Ihrem Single auf
Per Post:Schicken Sie Ihr Schreiben an: „Kronen Zeitung“, Kennwort: „Sommerliebe“ plus Name, Alter, Ort Ihres Singles, Postamt 1090, Postfach 111.
Per Mail:sommerliebe@kronenzeitung.at, Betreff: Name, Alter, Ort Ihres Singles
Neue Bewerbungen:Bitte mit Foto, Kontaktdaten & Kurzbeschreibung per Post an: „Kronen Zeitung“, Kennwort „Sommerliebe“, Postamt 1090, Postfach 111.
Online:www.krone.at/sommerliebe

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Weitere Videos

Autoplay
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.