Zwei Projekte gestoppt

Paukenschlag bei der Unwetterhilfe

Paukenschlag bezüglich Sofortmaßnahmen nach Unwetterschäden: Weil das Land Oberösterreich die bisher übliche Verpflichtungserklärung für die Übernahme eines Drittels der Kosten nicht mehr abgibt, stoppt die Wildbach- und Lawinenverbauung, eine Bundesstelle, zwei Projekte nach Unwetterschäden vom Jahr 2019.

Betroffen sind Arbeiten an Sofortmaßnahmen in Bad Goisern (im Weißenbach) und in Gosau (im Gosaubach) nach Unwetterschäden vor einem Jahr. „Dort habe ich bereits persönlich eine Einstellung der Arbeiten verfügt“, schreibt Sektionsleiter DI Wolfgang Gasperl ans Land.

Dringende Hilfeansuchen
Das politisch zuständige Büro von Landesrat Wolfgang Klinger (FPÖ) sei sehr wohl für die Zusicherung des Landesbeitrags, während die zu ÖVP-Landesrat Max Hiegelsberger gehörende Abteilung Land-und Forstwirtschaft sich dazu aber nicht in der Lage sehe. Weitere Problemfälle sind im Kommen, zumal aus Oberhofen, St. Lorenz, Zell am Moos, St. Wolfgang, Obertraun, Spital am Pyhrn und Ternberg dringende Hilfsansuchen vorliegen.

Werner Pöchinger
Werner Pöchinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 25. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.