31.07.2020 14:23 |

„Halt dich fern!“

Lilly Becker rastet wegen Boris‘ Freundin aus

Lilly Becker ist auf Instagram wegen der neuen Freundin von Boris Becker ausgerastet. Und man kann sie verstehen, denn sie ist offenbar in großer Sorge um ihren zehnjährigen Sohn Amadeus, den sie mit der Tennis-Legende hat.

Der Bub ist gerade auf Urlaub in Ibiza mit seinem Vater, und auch dessen neue Freundin Lilian de Carvalho Monteiro ist mit von der Partie. Jetzt sind Fotos aufgetaucht, die die dunkelhaarige Bikinischönheit dabei zeigen, wie sie Beckers Sohn den Rücken eincremt.

„Er ist tabu“
Für seine Mama Lilly eine zu intime Geste. Auf Instagram machte sie ihrem Ärger Luft und schrieb an ihre Nachfolgerin: „Lass es mich so ausdrücken, damit du es verstehst: Während der Corona-Zeit bist du das zweite Mädchen innerhalb von sieben Monaten, das Frühstück, Pizza und Pfannkuchen für meinen Sohn macht. Nein, Mädchen, lass mich dir als Mutter sagen: Bitte respektiere meinen Sohn. Geh und mach Fotos mit Boris in deinem süßen Bikini, aber halte dich von meinem Sohn fern. [...] Fasse mein Kind nicht an. Er ist tabu. Punkt.“

Boris und Lilly Becker haben sich 2018 nach 13 Jahren Beziehung, davon neun Ehejahren, getrennt. Der Tennisstar und die Niederländerin hatten sich 2005 kennengelernt und am 12. Juni 2009 geheiratet.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.