Verrückte Studie

Schamhaar für Japans Erfolg verantwortlich

Viral
06.09.2004 12:33
Japan hat jetzt allen Grund seinen Frauen zu huldigen: Laut einer Studie verdankt Japan seinen wirtschaftlichen Erfolg einzig und allein der Form des weiblichen Schamhaares.
Japan gehört zu den führenden Nationen.Der japanische Forscher Asaki Geino will nun den Grund fürdiesen Erfolg gefunden haben: die Form des weiblichen Schamhaaresist ausschlaggebend für die Persönlichkeit der Frauund wirkt sich somit auf das Wohl des Landes aus.
 
Während seiner Untersuchungen, bei der GeinoFrauen und deren Schamhaar in fünf Klassen unterteilte, fandder Forscher heraus, dass das Schamhaar der meisten Japanerinneneinem umgedrehten Dreieck gleicht. Diese Frauen seien vom Charakterher treue, fürsorgende Mütter.
 
"Frauen diesen Typs sind gute Mütter, gewissenhafteEhefrauen and treusorgende Töchter. Ich liege nicht falsch,wenn ich behaupte, dass diese Sorte Frau Japan zu dem glorreichenLand gemacht hat, das es heute ist."
 
Ganz anders sieht es mit Frauen aus, deren Schamhaareiner "Flussmündung" gleicht: Sie gelten, laut ProfessorGeino, als besonders untreue Frauen. Frauen mit Schamhaaren inForm eines Rechtecks verlieben sich hingegen Hals über Kopfund gelten als sehr leidenschaftlich.
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele