23.07.2020 08:18 |

Eleonore Habsburg

„Wohlbehüteter“ Start ins Eheleben

Eleonore Habsburg und ihre Familie gaben Einblick in die Hochzeit.

Auf die geplante große Hochzeit haben Eleonore Habsburg und Jérôme D’Ambrosio - Corona geschuldet - vorerst verzichtet. Dafür gaben sich die Urenkelin des letzten Kaisers von Österreich, Karl I., und der belgische Rennfahrer im Standesamt von Monaco am Montag das Jawort - die „Krone“ berichtete.

Ganz auf ein Fest verzichten musste das Paar aber nicht, denn nach der Trauung lud es zum Mittagessen nach Cap d’Antibes. Auf dem Anwesen eines Freundes von Mama Francesca Thyssen-Bornemisza wurde aufgetischt - wohlbehütet, im engsten Kreis von Familie und Freunden.

Apropos wohlbehütet - als kleinen Gag entwarf Weltklasse-Hutmacher Stephen Jones eine ganze Hut-Kollektion für die Hochzeitsgesellschaft. Die wird das Paar auf seinen kurzen Flitterwochen bestimmt brauchen, bevor es für D’Ambrosio zum nächsten Formel-E-Rennen nach Berlin geht.

Adabei, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. April 2021
Wetter Symbol