Unter Drogen

Dieb flüchtete auf Fahrrad vor der Polizei

Nur kurz konnte ein Dieb in Linz mit seinem Beute-Fahrrad entkommen. Dann fanden die Beamten den unter Drogen stehenden Verdächtigen.

Ein 34-jähriger Linzer, der am Abend in Linz in der Bürgerstraße mit einem schwarz-weiß lackierten Crossbike unterwegs war, entzog sich der Anhaltung und flüchtete am Gehsteig fahrend. Die Polizisten verloren nach etwa 200 Meter den Sichtkontakt, konnten den Lenker allerdings in einem Hof eines Mehrparteienhauses hinter einer Tür versteckt finden.

Bike zuvor gestohlen
Das Fahrrad hatte der 34-Jährige im Hof gegen eine Wand gelehnt. Der Mann, der offensichtlich unter Drogeneinfluss stand, gestand gegenüber den Beamten das Crossbike vor zwei Stunden gestohlen zu haben. Er wurde zur sofortigen Vernehmung auf die Polizeiinspektion verbracht verweigerte allerdings die Vorführung zu einem Polizeiarzt. Das Fahrrad konnte bislang noch keinem Opfer zugeordnet werden.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 15. April 2021
Wetter Symbol