Riesenüberraschung

XXL-Heiratsantrag mit 18 Lastwagen und 150 Gästen

Da staunte Miriam Haidinger (39) nicht schlecht, als ihr Erwin Hobbiger (39) auf einem XXL-Transparent vor 150 Gästen die alles entscheidende Frage stellte! Das Liebespaar aus dem oberösterreichischen Sandl ist seit fünf Jahren unzertrennlich. „Einfach schön, dass ich sie mit meiner Überraschung so glücklich machen konnte“, so der Verliebte.

Bei diesem Heiratsantrag kann man ja eigentlich nur „Ja“ sagen! Zwei Wochen lang plante Erwin Hobbiger alles bis ins kleinste Detail: „Miriam hätte an diesem Tag eigentlich gar nicht arbeiten müssen, ich hab’ ihre Kollegin Manuela gebeten, dass sie mit ihr Dienst tauscht. Da war meine Freundin gar nicht begeistert.“

Im Hintergrund liefen die Vorbereitungen. Arbeitskollegen, Nachbarn, Freunde und Familie halfen mit - die 39-Jährige ahnte nichts. Am 4. Juli war der große Tag gekommen. Kollegin Manuela holte Miriam von der Arbeit ab, verband ihr die Augen. Was dann neben der B38 in Sandl auf sie wartete, war bombastisch: 150 Gäste, Hobbigers Kollegen rollten mit 18 Lkw an (er ist Disponent bei der Firma Pühringer in Gutau) und eine 13 mal 2,5 Meter große Plane mit der Aufschrift „Miriam mein Schatz! Willst du mich heiraten?“.

Grillfest und Hüpfburg
Damit hatte die Mühlviertlerin nicht gerechnet, als sie Erwin vor fünf Jahren in der Disco Evers in Unterweitersdorf kennenlernte. Das Paar hat fünf Kinder aus jeweils ersten Ehen. Nach dem Antrag wurde gegrillt, für die Kinder gab’s eine Hüpfburg. „Danke an alle, die mitgeholfen haben“, ist Hobbiger glücklich. Geheiratet wird wahrscheinlich 2021.

Lisa Stockhammer
Lisa Stockhammer
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.