17.07.2020 07:12 |

Leitfaden für Betriebe

Notfallpläne für neue Corona-Ausbrüche

Vom Covid-Alarm im Hotel bis zum Restaurantbesuch mit Folgen: Das Land hat für die weitere Strategie ein detailliertes Konzept erarbeitet.

Es sind Szenarien, die sich keiner wünscht: Was ist bei einem Verdachtsfall im Pflegeheim zu tun? Beim Alarm nach einem Bierzelt? Wie sieht die Kette an Maßnahmen aus, die infizierte Hotelgäste nach sich ziehen? Die Covid-Nachfolgebehörde des Landes hat Notfallpläne erarbeitet. Der erweiterte Krisenstab, der bis Ende Juni im Einsatz war, sei so nicht mehr notwendig, informiert Landeshauptmann Wilfried Haslauer, dass das Corona-Krisenteam auf neue Beine gestellt wurde. Derzeit unterstützt das Bundesheer, in einer zweiten Phase werden noch 30 Jobs für Arbeitslose geschaffen.

Wer einen Test will, muss zahlen

Überall spielen die Gesundheitsbehörden die zentrale Rolle. Bei einem Anruf der Hotline 1450 ist jeweils zu klären, ob ein Test notwendig ist. Ordnet die Behörde eine Testung an, zahlt die öffentliche Hand. Land und Bund verhandeln noch über die Kosten. Wer aus eigener Vorsicht ein Ergebnis haben will, hat das selbst zu organisieren. Auf der Homepage der Ärztekammer findet sich eine Liste an Ärzten, die Tests anbieten.

Registrierungs-Pflicht im Raum

Komplex ist die Nachverfolgung bei Verdachtsfällen in Lokalen. Das Land denkt daran, Gäste registrieren zu lassen. In Deutschland wird das seit Mai so praktiziert. Michael Haybäck, Leiter der Bezirksverwaltungsbehörde im Magistrat: „Hier sollte man nachschärfen.“

Maskenpflicht auch auf der Schranne?

Auch die Stadt reagiert auf die neuesten Entwicklungen. Der Einsatzstab führt die Maskenpflicht wieder in allen Amtsgebäuden ein, „nicht nur präventiv, sondern um klar zu machen, dass wir immer noch mitten in der Corona-Welle sind“, sagt Bürgermeister Harald Preuner (ÖVP). In einer Abstimmung nächste Woche beim Land wird auch eine mögliche Maskenpflicht auf Märkten Thema sein.

Sabine Salzmann
Sabine Salzmann
Verena Seebacher
Verena Seebacher
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 17. April 2021
Wetter Symbol