Hilfe bei Betreuung:

Land greift Familien in Krise unter die Arme

Zu Recht gilt Niederösterreich als echtes Familienland. Immerhin knapp 486.000 Paare leben hier, mit mehr als 330.000 Kindern. Kein Wunder also, dass diese auch in der Landespolitik einen hohen Stellenwert einnehmen. Gerade zu Zeiten der Corona-Krise werden die Bemühungen um die Familien noch verstärkt.

„Das Wichtigste in und für Niederösterreich sind die Familien und Kinder“, sagt Bernhard Ebner, Landesgeschäftsführer der VP. Daher sei es Auftrag von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, die Politik besonders auf die Hunderttausenden Familien und Kinder zwischen Enns und Leitha auszurichten. Ebner: „Die Zahl der Kinderbetreuungsplätze wurde ausgebaut.“

Auch im Bund habe die Volkspartei mit dem Familienbonus Steuererleichterungen für Eltern umgesetzt, betont Ebner. VP-Nationalrätin Irene Neumann-Hartberger rechnet vor: „Zehn Prozent der Bundesbudgets kommen Familien zugute.“

„Die Ferien gelten wegen Corona als besondere Herausforderung für Familien, weil Urlaube oft schon aufgebraucht sind“, weiß VP-Abgeordnete Doris Schmidl. Daher investiert das Land derzeit 4,5 Millionen Euro in die Kinderbetreuung. Unterstützung dabei kommt vom Verein Kinderwelt, wie dessen Obmann Markus Krempl-Spörk berichtet.

Christoph Weisgram
Christoph Weisgram
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. September 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
12° / 27°
heiter
11° / 25°
heiter
12° / 26°
heiter
12° / 27°
heiter
7° / 24°
heiter
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.