Nach Wick-Insolvenz

actual kauft Vorchdorfer Sonnenschutz-Spezialisten

Zwei Interessenten waren am Ende übrig geblieben, schließlich setzte sich actual durch! Der Fenster-Hersteller aus Ansfelden übernimmt den Sonnenschutz-Spezialisten Kosmos in Vorchdorf. Dieser war zuvor Teil der in die Pleite geschlitterten Firma Wick.

Gestern wurde die Übernahme fixiert, heute Vormittag wurden dann die Mitarbeiter informiert. „Wir freuen uns, mit den Mitarbeitern das Unternehmen sicher in die Zukunft zu führen. Kosmos passt sehr gut zu unserer Strategie: Wir setzen auf nachhaltige Produktion in Österreich mit regionaler Wertschöpfung“, betonen Herwig und Ingo Ganzberger, sowie Reinhard Ramel, die bei der actual-Fenster-Gruppe die Geschäfte führen und den Zuschlag von Masseverwalter Peter Shamiyeh erhielten.

Produktion läuft ohne Unterbrechung weiter, Jobs erhalten
Die Produktion bei Kosmos Sonnenschutz, zuvor Teil des in die Pleite geschlitterten Fensterherstellers Wick in Vorchdorf, wird ohne Unterbrechung fortgeführt. Die Arbeitsplätze der rund 80 Beschäftigten bleiben erhalten. Kosmos wird als eigenständiges Unternehmen geführt. Neue Entwicklungen und Investitionen in Höhe von fünf Millionen Euro sind geplant.

Barbara Kneidinger
Barbara Kneidinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. April 2021
Wetter Symbol