06.07.2020 17:41 |

Prozess vertagt

Grazer Polizisten wegen Wiederbetätigung angeklagt

Homophobe und frauenfeindliche Aussagen, Hitler-glorifizierende Bilder und Videos per Whatsapp - wegen Wiederbetätigung mussten sich am Montag zwei Grazer Polizisten (ein Mann und eine Frau) vor den Geschworenen verantworten.

„Ich brauche keine Polizei, die einem Adolf Hitler huldigt!“, ist der steirische Staatsanwalt Johannes Winklhofer empört. Konkret meint er damit einen Beamten und dessen Kollegin einer Grazer Dienststelle, die sich jetzt wegen Wiederbetätigung vor einem Schwurgericht verantworten müssen. Vor allem der Erstangeklagte habe aus voller Bewunderung für den Diktator gehandelt und soll dementsprechend auf der Inspektion aufgefallen sein.

Und seine Kollegin? Die soll einschlägige Bilder per WhatsApp geschickt haben. Eines zeigt einen Brennofen mit verkohlten Leichen. Abartiger Beisatz: „In der Weihnachtsbäckerei.“- „Schön ist’s nicht. Sich so etwas zu schicken war auf der Dienststelle normal“, zuckt die Frau vor der vorsitzenden Richterin Michaela Lapanje nur mit den Schultern.

Beide Angeklagten bekannten sich jetzt vor den Geschworenen „nicht schuldig“. Sie orteten jeweils eine Intrige des anderen. Wegen neuer Zeugen und zur Auswertung von Rufdaten wurde der Prozess am Nachmittag auf September vertagt.

Monika Krisper
Monika Krisper
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 17. April 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
1° / 11°
stark bewölkt
3° / 10°
stark bewölkt
0° / 11°
stark bewölkt
4° / 9°
bedeckt
-1° / 6°
stark bewölkt