04.07.2020 14:00 |

175 Mio. Euro Umsatz

Innsbruck: Erfolgreiches Jahr für Kommunalbetriebe

Veränderungen wird es in der Unternehmensführung der Innsbrucker Kommunalbetriebe AG (IKB) nicht geben. Die Verträge des Vorstandsvorsitzenden Helmuth Müller und des Vorstandsdirektors Thomas Gasser werden bis 2025 verlängert. Die Eigentümer der IKB begrüßen diesen Schritt zuversichtlich.

Die IKB blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurück. Es wird mit einem Umsatz von knapp 175 Mio. Euro als bestes Jahr der IKB-Geschichte bezeichnet. Diese wirtschaftlichen Erfolge sprechen demnach für ein Fortbestehen der aktuellen Unternehmensführung, die für 664 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen verantwortlich ist. Die Wiederbestellung von Müller und Gasser sei ein Zeichen der Kontinuität für den erfolgreichen Kurs der IKB, meint der IKB-Aufsichtsratsvorsitzende Manfried Gantner.

Stadt mit Gewinnen zufrieden
Auch die IKB-Eigentümer, die Stadt Innsbruck sowie die Tiroler Wasserkraft AG (Tiwag), können mit einer Dividende von 24 Mio. Euro erfreulich auf das Vorjahr zurückblicken. Bürgermeister Georg Willi zeigt sich zufrieden über die konstanten Gewinne und die laufenden Investitionen der IKB. Gleichermaßen optimistisch blickt Vorstandsvorsitzender der Tiwag, Erich Entstrasser, in die Zukunft: „Ich bin überzeugt, dass das engagierte Führungstrio der IKB trotz vielen neuen Anforderungen seinen erfolgreichen Weg fortsetzen wird.“

Julia Windisch, Kronen Zeitung

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. September 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
15° / 19°
Regen
13° / 18°
starke Regenschauer
12° / 17°
starke Regenschauer
14° / 20°
leichter Regen
14° / 18°
leichter Regen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.