Praxis folgt Schule:

16 Heimhelfer vor ihrem Debüt

Die Corona-Krise zeigt es deutlicher denn je: Wir brauchen mehr Pflegekräfte. Die drohenden Lücken füllen sollen unter anderen die angehenden Heimhelfer der Landwirtschaftlichen Fachschule in Obersiebenbrunn im Bezirk Gänserndorf. Erstmalig wurde die Ausbildung dort heuer angeboten. Nach dem Schulschluss geht es für 16 Debütanten zur Praxis in die blau-gelben Pflegeheime.

Nach dem Schulschluss ist vor Praxis – das gilt aktuell zumindest für 16 Jugendliche an der LFS in Obersiebenbrunn. Denn während Tausende Schüler im ganzen Land ihre Ferien genießen, schwärmen sie die nächsten beiden Monate in Pflegeheime aus, um dort wichtige Praxis für ihre Tätigkeit als Heimhelfer zu sammeln.

Statt des Eisessens mit Freunden oder des Badespaßes in einem heimischen See stehen für sie 120 Stunden im ambulanten sowie zusätzliche 80 Stunden im stationären Pflegebereich auf dem Programm. All das, um im Herbst ihre Prüfung positiv absolvieren und um dann sogleich als ausgebildete Heimhelfer im Land ihren so wichtigen Dienst versehen zu können. „Das gut ausgebildete Personal ist eine absolute Grundvoraussetzung für das weitere Gelingen einer flächendeckenden und guten Pflege und Betreuung in unserem Bundesland“, betont dazu Soziallandesrätin Christiane Teschl-Hofmeister.

Nikolaus Frings
Nikolaus Frings
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 09. August 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
17° / 31°
wolkenlos
16° / 30°
heiter
17° / 31°
heiter
17° / 31°
wolkenlos
13° / 29°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.