AK und „Krone“

Umfrage: Wie organisieren Eltern die Sommerferien?

Das „Corona-Semester“ und damit das heurige Schuljahr strebt zügig seinem Ende entgegen. Und heuer überschattet das Virus auch die Ferien. Arbeiterkammer OÖ und „Krone“ setzten die Elternbefragung fort und wollen nun wissen: Wie organisieren die oberösterreichischen Familien die Sommerbetreuung?

Nach Kurzarbeit und Zwangsurlaub kehrt für viele Eltern in den Jobs schön langsam wieder Normalität ein, doch die Corona-Krise drückt nach dem Schuljahr den Sommerferien ihren Stempel auf: Urlaubstage, die für den Sommer gedacht waren, sind verbraucht oder Firmen können kaum Rücksicht auf die Bedürfnisse berufstätiger Eltern nehmen.

Alltag im Schatten des Virus
Darum wird die Fragestellung in der Familien-Umfrage von Arbeiterkammer und „OÖ Krone“ speziell auf den Alltag im Schatten von Corona abgestimmt. Einerseits im Rückblick: Wie lief das Lernen zuhause? Wie ließen sich Berufstätigkeit der Eltern und die Anforderungen im Homeschooling vereinbaren? Wie ging es den Familien mit den Schulöffnungszeiten? Wie lief der Schichtbetrieb? Und dann gibt’s einen Blick in die Zukunft: Wie schauen die Pläne für die Kinderbetreuung in den Sommerferien aus?

Gewinnchance
Dies ist der nächste Teil der Familien-Umfrageserie, die Teilnahme ist bis 5. Juli möglich. Zu den Fragen gelangen Sie unter ooe.arbeiterkammer.at. Wer sich an den Umfragen beteiligt hat, kann einen von fünf Schulkostenzuschüssen in der Höhe von 700 Euro gewinnen!

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 11. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.