28.06.2020 14:53 |

Panorama-Beach

Größte Wasserrutsche als Highlight am Faaker See

Ein Panorama-Beach wird im Strandbad Drobollach am Faaker See seit 19. Juni angeboten: Bei der zweiten von drei Baustufen ist ein moderner Seezugang entstanden. Das Strandbad verfügt über die größte Rutsche Kärntens, die Größe der Liegewiese wurde verdoppelt, der Eintritt ist frei. Ein Radweg führt durch das Strandbad, selbst Ladestationen für E-Bikes sind vorhanden.

Viele Gemeinden Kärntens kämpfen um freie Seezugänge. Villach hat schon vor Jahren vorgesorgt: Am Ossiacher, Magdalener, Vassacher und Faaker See gibt es viele Plätze, an denen man kostenlos baden kann.

In Drobollach wurden zwei von drei Baustufen fertiggestellt, am 19. Juni war im Strandbad die große Eröffnung des „Panorama- Beach“. Durch den Erwerb des ehemaligen Bernold-Bades konnte die Liegefläche nahezu verdoppelt werden. Ein barrierefreier Weg und eine Panoramatreppe verbinden die Liegewiesen miteinander. Es gibt doppelt so viele Parkplätze, von 8 bis 18 Uhr zahlt man dafür pro Stunde einen Euro, maximal jedoch 5 Euro pro Tag. Für E-Bikes findet man eigene Ladestationen.

Im Strandbad kann gratis WLAN benutzt werden, ein eigener Behindertenlift erleichtert den Wasserzugang. Die 102 Meter lange Rutsche lockt nicht nur die Kleinen. In Coronazeiten zählt in diesem Sommer natürlich der Abstand, dann warten im Urlaub unvergessliche Bade-Erlebnisse.

Im Juli wird auch die neue „Pumptrack-Arena“ für Mountainbikes geöffnet sein. Aus der See-Berg-Rad-Offensive wurden 235.000 Euro in die Modernisierungsmaßnahmen investiert. Vor allem auf die Wünsche der jüngeren Gäste wurde geachtet.

Im Herbst startet die dritte Baustufe, die im Frühjahr 2021 abgeschlossen sein soll.

Christian Tragner, Kärtner Krone

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 11. April 2021
Wetter Symbol