26.06.2020 19:46 |

Hagel und Starkregen

Gewitter teilte sich über Wien in zwei Zellen

Ein kräftiges Unwetter, das sich in zwei Zellen geteilt hatte, ist am Freitagnachmittag über Wien gezogen - und hatte Hagel und Starkregen im Gepäck. Am frühen Abend zog ein weiteres Gewitter über die Bezirke. Nach nicht einmal einer halben Stunde war der Spuk wieder vorbei, die Wiener wurden abschließend mit dem Anblick eines wunderschönen Regenbogens belohnt (siehe Video oben).

Ordentlich nass wurde man am Freitagnachmittag und -abend in der Bundeshauptstadt. Gleich zweimal zogen kräftige Regenschauer durch. Im Raum Vösendorf vor den südlichen Toren Wiens hagelte es sogar zwei bis drei Zentimeter große Körner vom Himmel, wie es von der Österreichischen Unwetterzentrale hieß. Der zweite Teil des Gewitters zog mit Starkregen in Richtung Weinviertel. „Storm Splitting“ nennt sich das Phänomen (siehe unten).

Wer zu der Zeit etwa gerade am Wiener Naschmarkt saß, hatte hoffentlich ein Dach über dem Kopf - und wenn es nur eine Markise war. Dort kamen Wassermengen runter, als würde jemand riesige Kübel über der Gegend ausschütten.

Traum-Regenbogen zum Abschluss
Kaum verzogen sich die Unwetter, war es, als wollten sie sich für die Unannehmlichkeiten bei den Wienern entschuldigen - mit einem wunderschönen Regenbogen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: zVg; Krone Kreativ)